Burkhard Liebsch
In der Zwischenzeit
Spielräume menschlicher Generativität
 
416 Seiten , Leinen
14,5 x 23,5 cm
€ 32,00 / sFr 35,00
ISBN 978-3-906336-68-8

 


Artikel im Warenkorb: 0
 

 

Menschliche Generativität zeigt sich in einem geschichtlichen Leben von Anderen her und auf Andere hin. Dem kann keine Bio-Philosophie angemessen Rechnung tragen, die uns auf ein biochemisch reproduzierbares und optimierbares Substrat reduziert. Das wird deutlich, wo wir als Zeugen Anderer eingesetzt sind, die auf Anerkennung und auf ein individuelles, als wirklich lebbar erscheinendes Leben in menschlicher Gemeinschaft Anspruch haben.

 
 

   
Im Katalog blättern