Michael Hauskeller
Die Moral des Denkens
Beiträge zu einer Ethik der Aufmerksamkeit
 
270 Seiten , Leinen
14,5 x 23,5 cm
€ 27,00 / sFr 29,00
ISBN 978-3-906336-65-7

 


Artikel im Warenkorb: 0
 

 

Die Moral des Denkens besteht in der Aufmerksamkeit, die wir eigener und fremder Erfahrung widmen. Angewendet wird diese hier auf Fragen der Moralbegründung, etwa der Herleitung des Sollens aus dem Sein, die Rolle der Erfahrung für das moralische Bewusstsein, die Beziehung zwischen Mensch und Tier und was es bedeutet, beiden Würde zuzusprechen, sowie Probleme der biotechnologischen Verbesserung des Menschen.

 
 

   
Im Katalog blättern